seniorengerechte Wohnung - Barrierearm und Individuell!

Objektnummer
1893
Wohnfläche
70 m²
Anzahl Zimmer
2

Objektbeschreibung

Die Verwandlung des historischen Offizierscasinos in ein modernes Mietshaus. In dem historischen Gebäude und dem neu entstandenem Anbau sind 29 (zwischen 41 und 100 m²) moderne Barriere Arme Wohnungen im Flair des historischen Hauses, die sowohl für "Junggebliebene" aber auch für den "Lebensabend" kaum Wünsche offenlassen. Alle Wohnungen sind mit einem Balkon, einer Einbauküche sowie hochwertigen Materialien ausgestattet. Dabei erfolgte die Sanierung unter den Gesichtspunkten des Denkmalschutzes. "Selbstbestimmtes Wohnen" Mit dem Deutschen Roten Kreuz aus Meiningen wurde nicht nur ein Mieter, sondern auch ein Kooperationspartner gefunden, der den Bewohnern des Hauses mit seinem Serviceangebot das tägliche Leben erleichtern soll. Sie suchen eine Wohnung, in der sie ihre Selbstständigkeit bewahren können, gemeinschaftlichen Anschluss finden und bei Bedarf auf einen Service zum besseren Wohnen zurückgreifen können. Für das DRK entsteht neben Büro- und Serviceräumen ein großer Gemeinschaftsraum mit Küche, der als Treff- und Kontaktort für den sozialen Austausch der Bewohner genutzt werden soll. Weiterhin wird das DRK mit einer Sozialstation in dem Gebäude vertreten sein. Abschluss eines Dienstleistungsvertrages mit dem Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Meiningen e.V. - die Standardleistungspauschale beträgt 90,00 Euro!

Lage

Aufgrund der zentralen Lage des Hauses in der Straße der Justiz 2, können die Bewohner Ihr Leben selbst organisieren: Ärzte, Apotheken und Supermärkte sind gut erreichbar, das Meininger Theater und der englische Garten befinden sich in direkter Nachbarschaft!
Nettokaltmiete
701,00 EUR
Nebenkosten
211,26 EUR
Kaution
2.103,00 EUR
Wohnfläche
70 m²
Anzahl Zimmer
2
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Einbauküche
Ja
Top